Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen.

Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen.

 

Nach „InkaGold“ und „Die Kelten – Druiden. Fürsten. Krieger.“ wendet sich das UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte mit „Ägypten – Götter. Menschen. Pharaonen. Meisterwerke aus dem Museum Egizio Turin“ einer weiteren herausragenden Hochkultur unserer Menschheitsgeschichte zu. 4.000 Jahre altägyptische Hochkulturen aus vorchristlicher Zeit werden in der spektakulären Gebläsehalle der Völklinger Hütte lebendig und treten in Dialog mit den weltweit einzigartigen Großmaschinen der

Hier werden die Besucher in die Welt des Alten Ägypten. Die 250 hochkarätigen Exponate stammen aus dem Museum Egizio Turin, das nach dem Museum von Kairo als das bedeutendste ägyptische Museum der Welt gilt. Nahezu alle Leihgaben sind zum ersten Mal in Deutschland, Frankreich und der Großregion zu sehen. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist mit der Ausstellung ein halbes Jahr internationales Zentrum der altägyptischen Kultur.

15.11.2014′
10 Uhr

Rückfragen/ Anmeldung

M. Broquard
Am Friedhof 10
66280 Sulzbach
Tel. 06897 / 2446

broquard@naturfreunde.de